Menschen – der BELFOR Unterschied bei einem Brand- oder Wasserschaden

Technik ist weitgehend austauschbar. Das gilt im Innendienst genauso wie vor Ort am Schaden. Den Unterschied macht der Mensch – mit einem freundlichen Blick, verbindlichen Worten, umsichtigem und professionellem Handeln. Kein Brandschaden oder Wasserschaden ist wie der andere. Genauso individuell sind die Bedürfnisse der Menschen, die in den Sanierungsprozess involviert sind. Der Betroffene stellt häufig andere Anforderungen an uns als der Regulierer, der Sachverständige oder der Riskmanager.

Um sicherzugehen, dass alle Seiten rundum zufrieden sind, verfügen unsere Mitarbeiter über eine besondere Ausstattung: jede Menge Einfühlungsvermögen, Verständnis und Aufmerksamkeit. Diese Qualität kann man mit keinem Zertifikat nachweisen, man muss sie erleben. Sie ist es, die uns ausmacht – und die unseren Anspruch „BELFOR ...und gut!“ mit Leben füllt.