Wasserschadensanierung

Ob durch Regenfälle, Rohrbrüche, Leckagen oder Löschwasser, die Folgen von Wasserschäden sind gravierend: durchweichte Böden, tropfende Decken, marode Leitungen, rostende Elektrogeräte, abblätternde Farben, schimmelnde Dämmstoffe und vieles mehr.

Die Zerstörungskraft des Wassers ist zwar langsamer als die des Feuers; sie ist aber ebenso gnadenlos. Noch vor der Gebäudesubstanz werden Einrichtungen, elektrische Geräte und Anlagen sowie Daten und Dokumente in Mitleidenschaft gezogen. Kommt es im weiteren Verlauf zu Schimmelpilzbildung, verschlechtern sich die Umgebungsbedingungen schnell und das Gesundheitsrisiko für die Gebäudebewohner steigt.

Die wichtigsten Sofortmassnahmen bei Wasserschäden:

  • Elektrische Versorgungen abschalten und gegen Wiedereinschalten sichern
  • Abflüsse und Kanalöffnungen gegen schadstoffhaltige Flüssigkeiten abschotten
  • Wasser absaugen und Hausrat bergen
  • Möbel hochbocken oder mit Plastikkeilen unterlegen
  • Durchfeuchtete Gegenstände (Möbel, Vorhänge, Bodenbeläge, Tapeten etc.) entfernen
  • Nasse Bücher und Dokumente in Tüten, Folie oder Wachspapier einschlagen
  • Wichtige Dokumente oder Bücher, die nicht sofort getrocknet werden können, in die Tiefkühltruhe legen
  • Gebäude- und Sachversicherer informieren

Nach der Einleitung der Sofortmassnahmen zur Eindämmung des Schadenfortschritts durch BELFOR wird die eigentliche Schadenbehebung angegangen. Dazu zählen folgende Dienstleistungen:

  • Feuchtigkeitsmessung mit Schadensprotokoll
  • Zerstörungsfreie Leckortung und Behebung)
  • Technische Gebäudetrocknung, z. B. durch Senkung der Luftfeuchtigkeit unter 40% zur Verhinderung der Schimmelpilzbildung
  • Schonende Trocknung des Inventars mit Luftentfeuchtern oder Kondensations-Heiztrocknern
  • Konservierung von Elektrogeräten, Einrichtungen, Akten und Dokumenten
  • Desinfektion durch Vernichtung von Mikroorganismen und Schimmelpilz
  • Geruchsneutralisierung
  • Sanierungs- und Reparaturarbeiten durch Maler und Tapezierer, Heizungs- und Sanitärfachleute sowie Elektriker