Gebäude- und Inventarsanierung

Die BELFOR Gebäude- und Inventarsanierung:
Von A-Z aus einer Hand.

Ob Brandschaden oder Wasserschaden, ob Rauch oder Ruß: Bei der Gebäude- und Inventarsanierung kommt es nicht nur darauf an, die offensichtlichen, sondern auch die verdeckten Schäden zu erfassen. Denn gerade sie sind oft die langfristig folgenschwersten und damit die gefährlichsten.

Setzen Sie deshalb von Anfang an auf einen im Innenausbau erfahrenen Sanierer, der weltweit dafür bekannt ist, dass er seine Sache aus dem Effeff beherrscht und konsequent zu Ende bringt.

Gewusst wie
Mittels modernster technischer Verfahren ermittelt BELFOR zunächst, welches Sanierungsverfahren sich in Ihrem Fall am besten eignet. Dabei können Sie sich stets auf ein umfassendes Know-how und damit auf eine fundierte technische Beratung und eine rundum professionelle Sanierung verlassen.

Gewusst was
Die häufigsten Sanierungsmaßnahmen nach einem Brandschaden oder Wasserschaden sind

  • Schadensanalyse
  • Dekontamination
  • Gebäudetrocknung
  • Reinigung
  • Geruchsneutralisierung
  • Instandsetzung und Rekonstruktion
  • Schadensdokumentation

Gewusst wann
Bei der Gebäude- und Inventarsanierung kommt es nicht nur darauf an, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, sondern sie auch in der richtigen Reihenfolge einzusetzen. Nur so lassen sich nach einem Brandschaden oder Wasserschaden langfristige Betriebsunterbrechungen und kostspielige Produktionsausfälle vermeiden.

Gewusst wer
Um einen zügigen Ablauf sicherzustellen, überträgt BELFOR jede Gebäude- und Inventarsanierung einem zentralen Projektleiter, der alle Sanierungsgewerke reibungslos koordiniert: von den Heizungs- und Sanitärtechnikern über die Maler bis zu den Fliesenlegern und Inneneinrichtern.

Außerdem koordinieren wir für Sie sämtliche Absprachen mit den Eigentümern der Immobilien, den Hausverwaltungen, Sachverständigen, Maklern und den Versicherungen.

Mit anderen Worten: BELFOR - das heißt Sanierung von A bis Z aus einer Hand.