Das versichern wir Ihnen: Bei uns sind Ihre Versicherungsnehmer in guten Händen.

Ein Wasserschaden, Brandschaden oder Kumul-Schaden ist für viele Menschen zunächst eine persönliche Katastrophe. Das kennen Sie als Teammitglied der Schadenabteilung, als Regulierer, Makler oder Agent aus unzähligen Telefonaten der täglichen Praxis. Eine zusätzliche Dimension erreichen Schäden im gewerblichen Bereich oder in Industriebetrieben, wenn Betriebsunterbrechungen und Produktionsausfall drohen. Aus diesem Grund wird in der Regel zwischen einem Systemschaden – überwiegend ein Leitungswasserschaden – mit überschaubaren Regulierungsvolumen und Schäden mit Regulierungen in eher fünfstelligen Bereichen bzw. Großschäden mit darüber hinaus gehendem Regulierungsvolumen, differenziert.

Für alle Schäden gilt: professionelles Schadenmanagement und der Fokus auf die Kundenzufriedenheit sind das A & O der Bearbeitung. Aber die Mechanismen und zum Teil die eingesetzten Teams unterscheiden sich. Der typische Leitungswasserschaden wird zwischenzeitlich überwiegend via Partnerschaftsvereinbarungen und Rahmenverträge bearbeitet. Komplexe Schäden und ganz besonders Großschäden, wie z.B nach einem Großbrand, werden bei uns als sogenanntes Projektgeschäft organisiert. Welche Vorteile Sie von BELFOR erwarten können lesen Sie unter den beiden Menüpunkten.

Mit unserer langjährigen Erfahrung gilt BELFOR in der Versicherungswirtschaft als verlässlicher Partner und darüber hinaus als Unternehmen, welches den Blick stets auch in die Zukunft gerichtet hat. Veränderungen werden nicht nur aktiv aufgenommen, sondern die Zukunft wird von uns mit viel Eigeninitiative auch selbst gestaltet. BELFOR ...und gut!