Newsroom

April 2015

Spektakulärer Brand in der Wiener City

Die Feuerwehr hat ihre Arbeit getan. Gerade jetzt zählt jede Stunde, denn Brandniederschläge und Löschwasser können enorme Folgeschäden an der Gebäudesubstanz und am Inventar der Wohnungen verursachen. Im Falle eines derartigen Schadens sind natürlich zu allererst die betroffenen Eigentümern und Mietern involviert, in weiterer Folge und kurzfristig Hausverwaltungen, Versicherungen, Versicherungsmakler, Sachverständige, Handwerker und spezialisierte Unternehmen, welche die dringend erforderlichen Sanierungsmaßnahmen umsetzen.

Das reibungslose und rasche Zusammenspiel aller Parteien ist Voraussetzung für eine rasche und kompetente Hilfe nach einem derartigen Desaster. Im aktuellen Großbrand in der Wiener City konnten bereits wenige Stunden nach dem Brand die entscheidenden Schritte gesetzt werden. Nach rascher Kontaktaufnahme durch den Makler und nachfolgender Koordination der Besprechung vor dem am Vormittag noch brandpolizeilich gesperrten Objekt wurde BELFOR mit den schadenmindernden Erstmaßnahmen beauftragt.