Rahmenverträge

Schadenmanagement im angemessenen Rahmen.

Mit einem Rahmenvertrag für die Bearbeitung von Wasserschäden und Brandschäden möchten wir Ihr strategischer Partner werden, so wie wir es laufend bereits in der Versicherungswirtschaft unter Beweis stellen – und gute Noten für unser Schadenmanagement erhalten. Wir verfügen über ein bundesweites Niederlassungs­netz, engagierte Teams, technische Ausstattungen und die Erfahrungen, wie Service-Level-Agreements mit Leben erfüllt werden. Kurz: BELFOR bietet optimales Schaden­management, eine schnelle Reaktionszeit und ein qualitativ sehr gut funktionierendes Sanierungs­konzept. So werden Sie von zeitraubenden und kostenintensiven Routinearbeiten bei einem Brandschaden oder einem Wasserschaden befreit und können sich auf eine schnelle, effektive und kostengünstige Abwicklung Ihrer Schadenfälle verlassen.

Für Hausverwaltungen und Eigentümer sind natürlich noch weitere Aspekte wichtig. Zum Beispiel ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dem werden wir nicht nur durch den Einsatz energieeffizienter Geräte gerecht, sondern vor allem durch die Systematisierung von Abläufen und Prozessen. Das spart Zeit und Geld. Und da mit „vielleicht“ und „ungefähr“ keiner arbeiten kann, setzen wir auf transparente Kosten ohne Nachträge.

Außerdem gilt unser Fokus Ihren Mietern, denn sie sind die Menschen, die von einem Schaden unmittelbar betroffen sind. Auch unsere Dienstleistung wird von Menschen erbracht und wir sind uns unserer Verantwortung als Kommunikationsschnittstelle bewusst. Dafür werden unsere Mitarbeiter nicht nur regelmäßig geschult, sondern wir haben uns auch eine Menge einfallen lassen, damit Ihre Mieter verstehen, wie unsere Leistung erfolgt. Und wer verstanden hat, entwickelt auch Verständnis für die Maßnahmen der Schadensanierung. Von A wie „Anlagen und Geräte nicht abschalten“ bis Z wie „zufriedene Mieter“. Dass wir damit nicht zu viel versprechen, zeigen unsere regelmäßigen Kundenbefragungen durch unabhängige Institute. Wir informieren Sie gern persönlich und freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Case Study