0800 0334233 24-Stunden-Notruf

Das 1974 gegründete Maschinensanierungsunternehmen BELFOR DeHaDe blickt auf erfolgreiche 40 Jahre zurück und präsentiert sich fit für die Zukunft.

Am 25. und 26. Juni 2015 präsentiert BELFOR DeHaDe seinen Kunden zum 40-jährigen Firmenjubiläum zwei Veranstaltungen der Extraklasse: Auf dem „Schadenforum Hamm“ findet am 25. Juni 2015 ab 10.00 Uhr ein kontroverser Austausch unterschiedlicher Standpunkte im Stile des Fernsehformats „Hart aber Fair“ zum Thema Schaden statt. Zudem hält die Veranstaltung spannende Einblicke in die Dienstleistungen des Maschinensanierungsunternehmens bereit. BELFOR Deutschland und die Maschinensanierungsexperten der BELFOR DeHaDe laden gemeinsam zu diesem Get-together von Spezialisten für Industrieschäden aus der Versicherungswirtschaft, Maklern und Sachverständigen ein.

Das „Maschinenforum Hamm“ am 26. Juni 2015 nimmt Fachleuten aus dem Bereich der Maschineninstandhaltung mit in die Zukunft der Branche: Wie entwickelt sich die Instandhaltung und wohin geht der Trend bei Maschinen? Technikforen bieten außerdem die Möglichkeit, auch mal selbst den Kopf in eine Maschine zu stecken und dabei einen Überblick über spezielle Techniken bzw. Instandsetzungsmaßnahmen zu erhalten.

Im Rahmen der Veranstaltungen verabschiedet die BELFOR DeHaDe zudem ihren langjährigen Geschäftsführer Jürgen Rückersberg in den Ruhestand und stellt dessen Nachfolger Dr. Marcus Schnell vor.

Harald Vorwerk: „Die Maschinenexperten der BELFOR DeHaDe bilden zusammen mit ihrer Muttergesellschaft, der BELFOR Deutschland, gerade im Bereich der Gewerbe- und Industrieschäden ein erfolgreiches Team. BELFOR DeHaDe ist der Spezialist, wenn es um Maschinen und Anlagen geht. Ganz gleich, ob im Schadengeschäft, der Maschineninstandsetzung oder der Modernisierung und Automation.“

Dr. Marcus Schnell: „Aus unserem Basisgeschäft, der Maschinengrundüberholung, schöpfen unsere Mitarbeiter ihr notwendiges Know-how, um bei Brand- und Wasserschäden entsprechende Fachkompetenz einbringen zu können. So ergibt sich eine perfekte Wechselwirkung zwischen den beiden Servicebereichen.“

Bericht Schadenforum

Bericht Maschinenforum

Presseartikel