0800 22 22 22 24-Stunden-Notruf
Drucken

Wasserschaden? Ihre Sanierung muss auch jetzt nicht warten!

Ein Schaden passiert und lässt sich weder von Corona oder Nacht- und Wochenendstunden beindrucken oder gar verhindern. Wir kennen das und für unsere Teams der Schadenexperten ist das normal. Kontakteinschränkungen, Home-Office oder Home-Schooling sind für viele Menschen neu und wenn dann noch ein Wasserschaden dazu kommt, stehen viele dem so wichtigen, schnellen Sanierungsstart skeptisch gegenüber.

In der derzeitigen Situation fremde Personen bzw. Fachhandwerker in die eigenen vier Wände zu lassen, fühlt sich für viele falsch an. Einen Schaden vorerst unbearbeitet zu lassen, so dass er im Verborgenen noch mehr Schaden anrichten wird, ist jedoch auch keine Alternative.

Da es alle Mitarbeiter von BELFOR gewohnt sind, z.B. bei Schimmelpilzbekämpfungen oder angesichts anderer Kontaminationen in Schutzkleidung zu arbeiten, erfolgen zu Ihrer Sicherheit derzeit Sanierungen in Privathaushalten grundsätzlich mit Schutzmasken, auf Ihren Wunsch auch in Schutzkleidung. Sie brauchen sich also keine Sorgen machen und wir sind sicher, dass Sie Ihre Versicherung oder spätestens uns informieren, sollte in Ihrem Haushalt eine positive Testung vorliegen. Dann arbeiten unsere Mitarbeiter in entsprechender Vollschutzausrüstung.

Wenn es um Wasserschäden geht, werden von BELFOR moderne Trocknungsgeräte eingesetzt, die nicht nur energieeffizient, sondern auch leise sind und über einen zusätzlichen Nachtmodus verfügen. Auch wenn Sie derzeit mehr als sonst zu Hause sind, können die Trockner weiter laufen. Es gibt also keinen Grund zu warten, aber viele Gründe bei einem Schaden die Sanierung zügig einzuleiten.

Wenn Sie einen akuten Schaden haben und wir Sie unterstützen können rufen Sie uns an: Unter 0800 22 22 22 stehen wir Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.