Newsroom

März 2018

Feuerwerksrakete verursacht Großbrand in Wien

In der Silvesternacht setzte eine fehlgezündete Feuerwerksrakete mehrere Balkone einer großen Wohnanlage im 23. Wiener Gemeindebezirk in Brand. Das Feuer griff auch auf die dazugehörigen Wohnungen über, drei Wohnungen sind komplett ausgebrannt, neun Wohnungen waren insgesamt betroffen. BELFOR war sofort zur Stelle um den Betroffenen rasch weiterzuhelfen. Nach Brand-Aus wurde BELFOR unter der Projektleitung von Regionalleiter DI Thomas Trojer mit den Erstmaßnahmen sowie mit der Sanierung der teilweise stark in Mitleidenschaft gezogenen Terrassen und Wohnungen beauftragt. Neben der Demontage und Räumung der thermisch beschädigten Inventargegenstände werden noch brauchbares Mobiliar und Inventar in den Wohnungen gereinigt, im Außenbereich werden Fensterportale erneuert sowie Fassadenelemente wiederhergestellt. In den Räumlichkeiten erfolgt zudem eine Geruchsneutralisation mittels Hochleistungsozongenerator.